Archiv der Kategorie: Allgemein

Sew-Together-Bag

Ich habe es riskiert. Einen teuren Schnitt in einer anderen Sprache (ok, englisch ist jetzt nicht soooo schwer, aber die Fachbegriffe im Bereich nähen…. puh) zu kaufen, mit anderen Maßen (inch yard… WOF?????) ….

Aber ich war nicht alleine, naja eigentlich doch, denn alle anderen, die diesen Schnitt nähten, taten dies schon letztes Frühjahr innerhalb eines „Sewalongs“ bei Marlies . Toll, dass der Link zu ihren Anleitungsschritten noch funktionierte und so war es überhaupt kein Problem diese Tasche zu nähen. Danke, für die Übersetzung, ansonsten hätte ich wohl einige Probleme gehabt oder nicht gar nicht erst an den Schnitt getraut.

Jetzt aber Bilder von dem Raumwunder 

    

   
  

Der Außenstoff ist von Alexander Henry, gut abgelagert und ich weiß weder woher ich ihn habe, noch wie er heißt – nur, dass er mir damals sehr gut gefallen hat. Zum ersten Mal habe ich mir auch die Arbeit gemacht das Binding von Hand anzunähen und ich finde, das war eine gute Entscheidung!
Ich glaube, das war nicht meine letzte Sew-Together-Bag… ich hab noch jede Menge getragenen Jeansstoff und ich denke, das wäre auch ein guter Außenstoff…. ein paar Bänder, Knöpfe, Bommelborten…. ähhh, ich bin dann mal weg… noch jemand hier? 

Verlinkt bei Greenfietsen

 

Advertisements

Fünf-fach-Tasche von farbenmix

Zum ersten Mal habe ich ganz konsequent beim Farbenmixadventskalender mitgenäht, und ich muss sagen, es hat mir viel Spaß gemacht. Zwischendurch dachte ich zwar, oh je, stimmt das wirklich so, was die sich ausgedacht haben? Das ist bestimmt ein Druckfehler, etc pp… Letztendlich hatte sich nur ein klitzekleiner total unwichtiger und nicht schlimmer „Fehler“ eingeschlichen, der auch nicht der Rede wert ist. Alles was ich fürs nähen gebraucht habe, hatte ich zu Hause und das beeinflusste die Entscheidung mitzunähen auf jeden Fall!

Ich bin stolz, euch jetzt meine neue Fünf-Fach-Farbenmix-Adventskalender-Tasche zu zeigen:   

  

Polly!

2015/01/img_0021-0.jpg

2015/01/img_0020.jpg
Coole Tasche, hat Spaß gemacht sie zu nähen! Das „schlimmste“ war allerdings die Stoffauswahl. Das hat auch am längsten gedauert…

Wie schön!

Die vollkommen perfekte Karte für meinen „unpÖrfekten“ Blog!
Vielen Dank, meine Beste!
Dicker Knutschaaaa

*… und die Farbe ist auch so schön… schnuff*

20140109-145455.jpg

oh ja…

… und man muss unbedingt viele PLUS drücken, damit man in diesem unpörfekten Blog auch kommentieren kann… hab ich mal geguckt… naja… das Design ist halt auch bissel… na? unpÖrfekt!

Herzlich willkommen Frau Wocken!! ;o)

FriedElli

Darf ich vorstellen?
Das ist „FriedElli“, meine Knistereule!
Der Name FriedElli ist eine Hommage an meine Omas. Die eine hieß Frieda und die andere Elli = FriedElli!
Jede FriedElli ist sowas von unpörfekt. Die eine hat eine komische Fußstellung, andere habens an den Ohren, aber alle erfreuen kleine Babies und das macht sie wieder attraktiv… herrlich unpörfekt eben!

20131130-130912.jpg

unpÖrfekt…

… das bin ich… so wie jeder auf irgendwelche Art und Weise ist.

UnpÖrfekt genießt den Status nicht perfekt sein zu müssen… auch nicht vor sich selbst, obwohl sie vielleicht gerade danach strebt.

UnpÖrfekt schreibt mit einem zwinkernden Auge, nimmt sich selbst gerne nicht so ernst. Zumindest versucht Sie das…

UnpÖrfekt ist nicht hübsch, aber auch nicht hässlich… unpÖrfekt ist einfach normal, mit dem Mut zur Hässlichkeit, aber auch dem Bestreben nicht aufzufallen…

UnpÖrfekt sind die Dinge, die aus ihr herauskommen: Wörter, Ratschläge, Kreatives…

UnpÖrfekt ist ihr Heini, den sie liebt, weil sie ihn von ihrem Kind bekommen hat, welches auch total unpÖrfekt ist…

UnpÖrfekt ist das Leben und damit umzugehen, das ist ihre Herausforderung…

UnpÖrfekt ist ein Ableger der rotenCouch und da sie auf der rotenCouch nicht nähen kann, sollten hier ihre unpÖrfekten Dinge zu sehen sein…

Und das ist mein Heini:

Bild

herrlich unpÖrfekt… hässlich für die, die die Schönheit in ihm nicht sehen… grottenunpÖrfektes Foto, das passt dann ja!

Ich bin gespannt was aus meinem unpÖrfekten Blog noch so wird…

Na also… so unpÖrfekt bin ich… zuerst mal den Beitrag auf der rotenCouch veröffentlicht… so geht’s auch… hihi